Mission & Vision

(PDF – 60 Megabytes) Rafisa Broschüre

Jeder Mensch, unabhängig von seiner Herkunft und seiner physischen, wie auch psychischen Grundausstattung, hat das Recht auf ein erfülltes und autonomes Leben. Die Erwerbsarbeit hat gemeinhin für den Menschen eine wichtige Sinnstiftungs-funktion sowie gesellschaftliche Integrationsfunktion.

Bislang blieb Menschen mit speziellen Förderungsbedürfnissen der Zugang zur Informatikbranche verwehrt. Die Stiftung Informatik für Autisten will dies mit ihrem Ausbildungsangebot ändern. Die Stiftung sieht ihre Aufgabe darin, das Potenzial junger Menschen mit speziellen Förderungsbedürfnissen zu erschliessen und ihnen auf der Basis einer umfassenden Ausbildung das praktische Know-How im Bereich der Informatik zu vermitteln, wie auch im Bereich der sozialen Kompetenzen, so dass sie analog Menschen ohne Behinderung zu „produktiven Mitgliedern“ unserer Gesellschaft werden können.

Durch die gezielte Förderung soll den Jugendlichen der Übergang ins Erwerbsleben ermöglicht aber auch leichter gemacht werden. Durch das Bereitstellen von Ausbildungsplätzen und die Vermittlung von Arbeitsstellen im Anschluss der Ausbildung, will die Stiftung ihren Teil volkswirtschaftlicher Verantwortung übernehmen und die öffentliche Hand dadurch entlasten.

Die Stiftung Informatik für Autisten wurde 2009 errichtet. Seither machen wir das oft verkannte Potential von Menschen mit Autismus-Spectrum-Störung für andere Unternehmen und Organisationen nutzbar.

Als Unternehmen für Informatik und Grafik bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von Dienstleistungen an. Wir entwickeln Websites oder Applikationen und unterstützen Sie von der Konzeption über die grafische Gestaltung und Realisierung bis hin zum laufenden Betrieb. Zudem erstellen wir Ihre massgeschneiderte, visuelle Gestaltung und setzen vielfaltige Kommunikationsmittel für Sie um.

Wir beschäftigen Menschen mit Asperger-Syndrom. Sie verfügen über aussergewöhnlichen Fähigkeiten wie eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches und kreatives Denken sowie eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Deshalb entscheiden sie sich oft für Berufe in der Informatik oder Grafik. Hier können sie ihre Talente besonders gut einbringen. Weil Asperger die Dinge oft ein bisschen anders sehen, entstehen in den Projekten immer wieder originelle Ansätze und überraschende, innovative Lösungen.